Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Änderungen -aktuelle Übersicht- Aktuelles Schießsport / Ergebnisse Vereinsgeschichte Jugend  Bildergalerie weitere wichtige Infos Wo finde ich was ?/Sitemap Impressum/Disclaimer ********************************* Wichtige Informationen !!! Vorstand Links Gästebuch Newsletter bestellen Archiv / Bildergalerie Veranstaltungen ************************ Übersichtskarte/Sitemap A B C D E F G H I + J K L M N O P Q + R S T U V W X+Y+Z ********************************* VEREINSGESCHICHTE: Vereinsgeschichte I Vereinsgeschichte II Vereinsgeschichte III Vereinsgeschichte IV Vereinsgeschichte V Vereinsgeschichte VI Vereinsgeschichte VII 

Vereinsgeschichte II

So auch in Franken: Die so genannten Schützenbriefe geben Aufschluss darüber, dass die Mergentheimer Schützen nicht nur alljährlich auf der Mühl- oder Herrenwiesen Preisschießen veranstalteten, sondern auch häufig auswärtige Schießstätten besuchten. Die älteste noch erhaltene Einladung stammt von der Stadt Bamberg eben aus dem Jahr 1478.Der Schießplatz befand sich nahe der Wolfgangsbrücke, direkt neben der Tauber. Bereits 1584 wurde ein eigenes Schießhaus errichtet. Aus Sicherheitsgründen wurde 1807 der Schießplatz auf den städtischen Zimmerplatz hinter dem Kapuzinerkloster verlegt.

weiter





Deutschmeister-Schützengilde

von 1478 e.V.